Cross Acceptance: Akzeptanz auf allen Ebenen

Um die Akzeptanz der eigenen Tankkarten zu erhöhen, gehen immer mehr Tankstellen dazu über, Kooperationen mit anderen Tankstellennetzen zu vereinbaren. Der Vorteil für den Kunden liegt darin, dass er mit einer Tankkarte bei verschiedenen Tankstellennetzen tanken und bezahlen kann.

Bei der Online-Autorisierung der Quertankungen werden neben der Karte, der PIN und dem Verfügungsrahmen auch die Produktrestriktionen geprüft. TCS harmonisiert die unterschiedlichen Produktgruppen-Zuordnungen zwischen den Akzeptanzstellen und dem Kartenherausgeber. Das gewünschte Produkt - wie zum Beispiel Diesel - wird eindeutig identifiziert und autorisiert.

Für die korrekte Abrechnung der Tankungen zwischen den verschiedenen Tankstellenbetreibern stellt TCS umfangreiche Abrechnungsmethoden zur Verfügung. Diese reichen von der Aufbereitung der Daten für Ihr ERP-System bis hin zur Erstellung der einzelnen Rechnung zwischen den Betreibern.

Sie können als Kartenherausgeber oder als Akzeptanzstellebetreiber auch das komplexe Cross-Acceptance-Verfahren nahtlos in Ihr Tankstellenabrechnungssystem integrieren.